Polizeibericht der PI Prüm:
Sachbeschädigung
In der Nacht von Samstag, den 19.08.2017, auf Sonntag, den 20.08.2017 kam es in der Zeit zwischen 01.00 - 06.00 Uhrh, in Lünebach in der Waxweilerstraße zu einer Sachbeschädigung an einem privaten Anwesen. Hier wurden vor dem Anwesen mehrere Blumen und Sträucher aus ihren Behältnissen gerissen. Der Sachschaden wird auf 50 Euro geschätzt. Unweit der Örtlichkeit fand am vorangegangenen Abend eine Veranstaltung statt. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizei Prüm unter der Telefonnummer 06551/9420.
 
Sachbeschädigung an PKW in Waxweiler:
In der Nacht zum Samstag, 12.08.2017, wurde in Waxweiler, Pintesfelder Straße 1, auf dem Parkplatz hinter der Filiale der Kreissparkasse, ein dort abgestellter Pkw Citroen DS 4, durch einen tiefen Kratzer von einem Unbekannten beschädigt. Der mutwillig herbeigeführte Kratzer verlief von der rechten Heckpartie ausgehend über die gesamte rechte Fahrzeugseite, bis zum vorderen Radlauf. Der Sachschaden wird auf 2500,00 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Prüm, 06551-9420
 
Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 51 Gemarkung Dausfeld
(13.08.2017)
In der Nacht zum Montag kollidierten gegen 04.00 Uhr auf der Bundesstraße 51 in Höhe der Dausfelder Höhe bei Prüm ein PKW, aus Richtung Gerolstein kommend, und ein LKW, in Richtung Gerolstein fahrend, im Begegnungsverkehr. Dabei wurde der 26 jährige luxemburgische Fahrer, der alleine im seinem PKW unterwegs war, im Fahrzeug eingeklemmt und tödlich verletzt. Der LKW Fahrer wurde ebenfalls verletzt und ins Krankenhaus nach Prüm verbracht.
Zur Klärung der genauen
Unfallursache wurde seitens der Staatsanwaltschaft Trier ein Gutachter bestellt. Während der Verkehrsunfallaufnahme war der Streckenabschnitt gesperrt.
Im Einsatz waren das DRK, die Feuerwehr Prüm und Beamte der Polizeiinspektion Prüm.
Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Prüm, Telefonnummer 06551-9420, zu melden.  Foto: PI Prüm.
 
Unfallflucht L11 Schloßheck
In der Zeit von Freitag, 11.08.2017, 12:30 Uhr bis Samstag, 12.08.2017, 17:30 Uhr ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht auf der L11 zwischen der Ortslage Orlenbach, OT Schlossheck und der B51 / A60. In einer Linkskurve kam ein PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen d ie dortige Schutzplanke, an welcher ein Schaden entstanden ist. Der / die PKW Fahrer/in entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Prüm unter der Telefonnummer 06551/9420 in Verbindung zu setzten.
 
Verkehrsunfall mit Flucht in Watzerath
Ein bisher unbekanntes Fahrzeug überfuhr am Donnerstag, den 10.08.2017, die Verkehrsinsel am Ortseingang Watzerath und richtete beträchtlichen Sachschaden an. Auf Grund der Spurenlage dürfte das Fahrzeug aus allgemeiner Fahrtrichtung Lünebach gekommen sein und auf Grund zu hoher Geschwindigkeit an der Verkehrsinsel geradeaus darüber gefahren sein. Hierbei wurden die Anpflanzungen und ein Verkehrszeichen beschädigt und sogar ein Baum gefällt. Auf Grund der Fahrspuren kann davon ausgegangen werden, dass der Unfall möglicherweise von einem LKW oder sonstigem großen Nutzfahrzeug verursacht wurde. Nach Mitteilung der Straßenmeisterei Prüm wurde die Strecke am Morgen kontrolliert, somit konnte der Unfallzeitpunkt auf die Zeit zwischen 06:45 Uhr bis 11:15 Uhr eingegrenzt werden. Die Polizei Prüm hat ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise. Tele.: 06551-9420
 
Spielgerät beschädigt
Am Samstag, 29.07.2017, wurde in der Nacht zwischen ca. 04:00 Uhr bis 05:30 Uhr
ein Kinderspielgerät auf dem Gelände des Ferienparkes/Campingplatz in Waxweiler von mehreren Personen mutwillig beschädigt. Vermutlich gibt es Zeugen von dem daneben veranstalteten Sportfest, die gesehen haben, wie diese Personen über den Zaun des Ferienparkes geklettert sind. Hinweise an die Polizei Prüm.  Tel.: 06551/942-0
 
Prüm, Waldstraße - Verkehrsunfall mit Flucht
In der Nacht von Montag, 07.08.2017 auf Dienstag, 08.08.2017, wurde in der Waldstraße in Prüm ein schwarzer PKW Opel Adam durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt. Der Außenspiegel wurde hierbei beschädigt.  Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle Prüm, 06551-9420, zu melden.
 
Ältere Polizeiberichte
  07/2017 06/2017 05/2017 04/2017 03/2017
02/2017 01/2017 12/2016 11/2016 10/2016 09/2016
08/2016 07/2016 06/2016 05/2016 04/2016 03/2016
02/2016 01/2016 12/2015 11/2015 10/2015 09/2015
08/2015 07/2015 06/2015 05/2015 04/2015 03/2015
02/2015 01/2015 12/2014 11/2014 10/2014 09/2014
08/2014 07/2014 06/2014 05/2014 04/2014 03/2014
02/2014 01/2014 12/2013 11/2013 10/2013 09/2013
08/2013 07/2013 06/2013 05/2013 04/2013 03/2013
02/2013 01/2013 12/2012 11/2012 10/2012 09/2012
08/2012 07/2012 06/2012 05/2012 04/2012 03/2012
02/2012 01/2012 12/2011 11/2011 10/2011 09/2011
08/2011 07/2011 06/2011 05/2011 04/2011 03/2011
02/2011 01/2011 12/2010 11/2010 10/2010 09/2010
08/2010 07/2010 06/2010 05/2010 04/2010 03/2010
02/2010 01/2010 12/2009 11/2009 10/2009 09/2009
08/2009 07/2009 06/2009 05/2009 04/2009 03/2009
02/2009 01/2009 12/2008 11/2008 10/2008 09/2008
08/2008 07/2008 06/2008 05/2008 04/2008 03/2008
Startseite Aktuelles