Polizeibericht der PI Prüm:
Quaddiebstahl
In der Zeit von Samstagnachmittag, 04.04.2020 bis Montagvormittag, 06.04.2020 wurde ein Quad, welches auf dem Wirtschafts- / Waldweg neben der L20 bei Brandscheid in Richtung Schwarzer Mann abgestellt war, durch unbekannte Täter entwendet. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 06551/9420 oder unter pipruem@polizei.rlp.de zu melden.
 
Keine Beanstandungen
Schönstes Kaiserwetter am Wochenende in der Karolingerstadt. Angenehme Temperaturen und viel Sonne. Überall im Prümer Land. Klassisches Ausflugswetter. Wäre da nicht die aktuelle Krisensituation. Die Beamten*innen der Polizeiinspektion Prüm kontrollierten mit Verstärkungskräften der Bereitschaftspolizei am Samstag und Sonntag die Einhaltung der Corona Schutzverordnung. Insgesamt konnte festgestellt werden, dass die Bürger*innen im Prümer Land nach wie vor mit viel Disziplin und Verantwortungsbewusstsein der schwierigen Situation begegnen. "Daumen hoch" für dieses vernünftige Verhalten. So bilanziert aktuell die Polizeiinspektion Prüm. Auch am kommenden Osterwochenende wird erneut stark auf die Einhaltung der erforderlichen kontaktreduzierenden Maßnahmen geachtet werden.
 
Illegale Betonentsorgung
Durch unbekannte Täter wurde Beton an einem Wirtschaftsweg in Daleiden illegal entsorgt. Der Tatzeitraum ist nicht genau einzugrenzen, jedoch dürfte dieser in jüngster Vergangenheit liegen. Mit einem bisher unbekannten Fahrzeug wurde ein Wirtschaftsweg ausgehend von der B 410 zwischen Irrhausen und Daleiden befahren um auf einer Wiesenfläche Beton auszugießen. Die betroffene Wiesenfläche liegt im Flur "Aufm Laarberg beim Kreuz". Hinweise werden an die Polizeiinspektion Prüm (06551/9420 oder pipruem.dgl@polizei.rlp.de) erbeten.
 
Wohnungseinbruchsdiebstahl
In der Nacht vom Mittwoch, 01.04.2020, auf Donnerstag, 02.04.2020, wurde durch einen oder mehrere unbekannte Täter in ein Haus in der Ortslage Olzheim, Vennstraße, eingebrochen. Der oder die Täter gelangten vermutlich durch die unverschlossene Hauseingangstür in das Gebäude und durchsuchten das Haus nach Wertsachen. Im Zuge dessen wurden im Gebäude mehrere verschlossene Türen gewaltsam geöffnet. Ermittlungen hinsichtlich der Schadenshöhe und des Diebesguts dauern noch an. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei in Prüm, 06551/9420 oder pipruem.dgl@polizei.rlp.de, erbeten.
 
Ältere Polizeiberichte
          03/2020
02/2020 01/2020 12/2019 11/2019 10/2019 09/2019
08/2019 07/2019 06/2019 05/2019 04/2019 03/2019
02/2019 01/2019 12/2018 11/2018 10/2018 09/2018
08/2018 07/2018 06/2018 05/2018 04/2018 03/2018
02/2018 01/2018 12/2017 11/2017 10/2017 09/2017
08/2017 07/2017 06/2017 05/2017 04/2017 03/2017
02/2017 01/2017 12/2016 11/2016 10/2016 09/2016
08/2016 07/2016 06/2016 05/2016 04/2016 03/2016
02/2016 01/2016 12/2015 11/2015 10/2015 09/2015
08/2015 07/2015 06/2015 05/2015 04/2015 03/2015
02/2015 01/2015 12/2014 11/2014 10/2014 09/2014
08/2014 07/2014 06/2014 05/2014 04/2014 03/2014
02/2014 01/2014 12/2013 11/2013 10/2013 09/2013
08/2013 07/2013 06/2013 05/2013 04/2013 03/2013
02/2013 01/2013 12/2012 11/2012 10/2012 09/2012
08/2012 07/2012 06/2012 05/2012 04/2012 03/2012
02/2012 01/2012 12/2011 11/2011 10/2011 09/2011
08/2011 07/2011 06/2011 05/2011 04/2011 03/2011
02/2011 01/2011 12/2010 11/2010 10/2010 09/2010
08/2010 07/2010 06/2010 05/2010 04/2010 03/2010
02/2010 01/2010 12/2009 11/2009 10/2009 09/2009
08/2009 07/2009 06/2009 05/2009 04/2009 03/2009
02/2009 01/2009 12/2008 11/2008 10/2008 09/2008
08/2008 07/2008 06/2008 05/2008 04/2008 03/2008
Startseite Aktuelles